DER BLAUE TEPPICH

17,90

Description

DER BLAUE TEPPICH

Der Blaue Teppich verbindet Südtiroler (Bettine), Schweizer (Christina) & Wiener (Michael) Wurzeln zu einem Hörbuch, das zwischen Tradition und Extravaganz Märchen für große und kleine Liebhaber*innen erzählt.

Die Zikade und die Amsel begegnen einander in einer klassischen Fabel über die Freude am eigenen Ausdruck.
Nilufar erzählt eine feministische Outdoor-Hexen-Fantasy-Geschichte mit persischen Verfremdungselementen.
Das Grautierchen featured als Entwicklungsgeschichte in Märchenform ein Stierkalb, das als altes Tierchen auf die Welt kommt und seine Lebenskraft mit Hilfe der guten Mutter Sonne erst entwickeln muss.
Berenike und die schwarze Drachin handelt von einem tollkühnen Zwergenmädchen, das sich aufmacht, um einen Prinzen vor den Fängen einer Drachin zu retten.
In Gebeinchen und Meister Schlick tauschen eine Prinzessin und eine Dienstmagd ihre Kleider.
Fräulein Bertha ist eine späte Birnenblüte, die dank ihrer Beharrlichkeit (und der Hilfe eines freundlichen Raben) doch noch vom kleinen Birnenfräulein zur großen Prachtbirne wird.
Der Stieglitz lehrt einen Bauernbuben, Freude und Traurigkeit zu unterscheiden.
Hinter dem Granatapfelchen verbirgt sich die schönste Brustwarze des Orients, deren Besitzerin ihren kleinen Schatz gegen die Freiheit eintauscht.
Die Milchmagd verliert im Traum und dann auch in der Wirklichkeit ihre Zähne und sucht nach einem Weg, ihren Biss wiederzuerlangen.
Der Blaue Teppich schließlich ist so fein gewoben wie ein Hochzeitsschleier und wird an den Strand jener Stadt gespült, in der eine reiche Kaufmannswitwe ihrem jüngsten Sohn ein besonders schönes Geschenk gemacht hat.

 

Musik: Christina Zurbrügg
Tongestaltung: Benedikt Palier
Mastering: Stefan Fiedler
Titelbild: Svenja Plaas

SKU: 219-2-1 Category: